10 Jahre verboten - jetzt erlaubt:
Heidenspaß-Party am Karfreitag
Fr, 14.4.2017 / Oberangertheater München
u.a. mit Ralf König, Piero Masztalerz, M. Schmidt-Salomon und der Live-Band "Smart and Handsome"

Vor wenigen Monaten erklärte das Bundesverfassungsgericht das Verbot der "Münchener Heidenspaß-Party 2007" und die entsprechenden Bestimmungen des Bayerischen Feiertagsgesetzes für nichtig. In seinem Urteil stellte das Gericht fest, dass am "stillen" Karfreitag sehr wohl getanzt werden darf – sofern der Tanz Ausdruck einer klaren weltanschaulichen Abgrenzung gegenüber dem Christentum ist. Dies lassen sich die Veranstalter des "Heidenspaßes", der bfg München und die Giordano-Bruno-Stiftung, nicht zweimal sagen und laden nach 10-jähriger Abstinenz zu einer "zünftigen Karfreitags-Sause" ins Münchener Oberangertheater ein.

Der Einlass zur Heidenspaß-Party im Oberangertheater (Oberanger 38, 80331 München) beginnt um 14:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden jedoch gerne entgegengenommen.

Hinweis

Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume bestätigen Sie, a) dass Sie einer humanistischen Weltanschauung folgen, b) weder an Götter noch an Elfen, Kobolde oder Dämonen glauben und c) dass jede noch so kleine rhythmische Zuckung Ihres Körpers auf der Heidenspaß-Party Ausdruck dieses weltanschaulichen Bekenntnisses ist. ;-)

Programm

15.00 Uhr
Filmvorführung "Wer früher stirbt ist länger tot“
16.45 Uhr
Begrüßung und Eröffnung des traditionellen "Karfreitags-Schokobuffets" im Wintergarten
17.30 Uhr
Preisverleihung "Der Freche Mario"
18:30 Uhr
Kurzfilm "Judas und Jesus"
19.00 Uhr
Karfreitags-Comiclesungen mit Piero Masztalerz und Ralf König
20.30 Uhr
Karfreitags-Tango (Showtanz-Paar Fabian y Michaela)
20.50 Uhr
Eröffnung des Schmankerl-Buffet durch den bfg München
21.15 Uhr
"Das Wort zum Karfreitag" von Michael Schmidt-Salomon
21.30 Uhr
"Tanz’ den Karfreitag!" mit der Live-Band "Smart and Handsome feat. Ecco DiLorenzo"


Pressemitteilungen zur Veranstaltung

Pressemitteilung vom 20.3.2017

Kostenfreie Anmeldung/Reservierung
(externer Link zum Webformular der gbs)

Veranstaltungsplakat
Download des pdf-Dokuments

Heidenspaß-Klingelton
(mp3-Datei, kostenfrei)

Humanismus - Was ist das?
Das Grundsatzprogramm des bfg München
Das Leitbild des evolutionären Humanismus (gbs)
Das humanistische "Glaubensbekenntnis"

 


Mitwirkende

Ralf König
(Comic-Lesung)

Eine der bekanntesten deutschen Comic-Autoren mit einer Gesamtauflage von rund sieben Millionen Büchern. Vier seiner Werke (u.a. "Der bewegte Mann") wurden für das Kino verfilmt, etliche als Puppenspiel oder Theaterstück aufgeführt. Der weltweit erfolgreichste Autor explizit schwuler Geschichten wurde vielfach ausgezeichnet und ist Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung.
Website: www.ralf-koenig.de

Piero Masztalerz
(Comic-Lesung)

Einer der bissigsten deutschen Cartoonisten, 2011 mit dem "Deutschen Cartoonpreis" sowie 2012 und 2014 mit dem "Deutschen Preis für die politische Karikatur" ausgezeichnet. Er arbeitet u. a. für das Satiremagazin "Eulenspiegel" und den "Spiegel". Seit kurzem ist er auch mit einem eigenen Comic-Live-Programm auf Tour.
Website: www.schoenescheisse.de

Michael Schmidt-Salomon
("Das Wort zum Karfreitag")

Freischaffender Philosoph und Schriftsteller sowie Mitbegründer und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung. Laut dem "Global Thought Leader Index" zählt er zu den "einflussreichsten Ideengebern im deutschsprachigen Raum". Seine Bücher (zuletzt: "Die Grenzen der Toleranz") wurden mehr als 250.000 Mal verkauft und sind vielfach übersetzt worden.
Website: www.schmidt-salomon.de

Assunta Tammelleo
(Moderatorin/Gastgeberin)

Die langjährige erste Vorsitzende (heute zweite Vorsitzende) des bfg München organisierte 2007 die Party "Heidenspaß statt Höllenqual", die aufgrund des "Tanzverbotes an Karfreitag" teilweise untersagt wurde. Hiergegen legte sie Widerspruch ein, dem im Dezember 2016 vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe stattgegeben wurde. Seitdem steht fest, dass das ausnahmslose Tanzverbot im Bayerischen Feiertagsgesetz verfassungswidrig ist und freigeistigen Vereinigungen wie dem bfg München nicht verboten werden darf, ihre vom Christentum abweichende Weltanschauung auch an "stillen Feiertagen" durch Worte und Taten (z.B. durch Tanzen) zum Ausdruck zu bringen.

Smart and Handsome
(Live-Musik)

Die smarteste Partyband-Variante von Soul und Funk, Pop und Jazz in München und Umgebung! Die Band um den bekannten Sänger und Kabarettisten Ecco DiLorenzo und die niederländlische Soulsängerin Alexandra Scholten verbreitet beste Stimmung. Vergnüglicher lässt sich der Karfreitagsabend wohl kaum gestalten. Eine kleine Kostprobe vorab: In diesem Video gelang "Smart and Handsome" das Kunststück, 36 Songs in vier Minuten unterzubringen.

 

Veranstalter

bfg München
Georgenstraße 84
80799 München
www.bfg-muenchen.de

Giordano-Bruno-Stiftung
Haus WEITBLICK
Auf Fasel 16
55430 Oberwesel
www.giordano-bruno-stiftung.de

Partner
Humanistischer Pressedienst (hpd)
84ghz (Raum für Gestaltung)

Zurück zur Starteseite
www.religionsfreie-zone.de